Zwei neue Investoren beteiligen sich an aam2core

  • Zwei weitere renommierte deutsche Unternehmerfamilien beteiligen sich an der aam2core Holding AG

  • Eigenkapital wird deutlich erhöht, Akquisitionen im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich auf die eigene Bilanz möglich


aam2core verbreitert ihre Investorenbasis und gewinnt gleich zwei neue Investoren für sich. Durch die Beteiligung von zwei weiteren langfristig orientierten Family Offices erhöht sich die Eigenkapitalbasis des Frankfurter Investment- und Asset-Managers deutlich, so dass Immobilien-Investitionen im dreistelligen Bereich auf die eigene Bilanz möglich sind. Mit den neuen Investoren haben sich nun insgesamt drei renommierte Unternehmerfamilien aam2core angeschlossen. Die drei Gründungsaktionäre Stefan de Greiff, Professor Dr. Nico B. Rottke und Michael Schleich behalten die Anteilsmehrheit.


Das Kapital fließt in die Gesellschaft ein und soll für den Ankauf neuer Projekte oder komplementärer Investment-Management-Plattformen für das anorganische Wachstum genutzt werden.


Michael Schleich, Vorstand aam2core, sagt: „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen der beiden Familien. Wir besitzen nun ein noch stabileres Fundament und können Zukäufe im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich auf die eigene Bilanz tätigen, was uns einen immensen zeitlichen Vorsprung und hohe Flexibilität garantiert.“

Der Ankaufsschwerpunkt soll in den kommenden Monaten in den Assetklassen Logistik, Light Industrial, Wohnen mit dem Schwerpunkt Micro-Living und Commercial Value Add liegen.



Über aam2core Holding AG


Die aam2core Holding AG (aam2core) kauft und managt Wohn- und Gewerbeimmobilienportfolien für institutionelle Investoren, Family Offices und für die eigene Bilanz. Im risikoaversen Segment deckt die Gruppe die Geschäftsbereiche Wohnen und Gewerbe mit Fokus auf die Assetklassen Büro und Light-Industrial / Logistik ab, im risikoaffinen Segment die Bereiche der Value-Add-Investments.


aam2core investiert in Deutschland, Österreich und der Schweiz und hat Niederlassungen in Frankfurt am Main und Grünwald. Den Vorstand der aam2core Holding AG bilden Stefan de Greiff, Professor Dr. Nico B. Rottke und Michael Schleich.


www.aam2core.com



Pressemitteilung vom 27.07.2022


Ansprechpartner:

André Vinson

T 069 87 40 34 506

E investor-relations@aam2core.com