top of page

Neuer Name, erfolgreiche Fusion: CORESIS Management GmbH wird zu aam2core Service GmbH




Frankfurt am Main, 06. Februar 2024 - Die auf Immobilienanlagen für institutionelle und sehr vermögende private Investoren spezialisierte CORESIS Management GmbH aus Bad Homburg v.d.H. - ein Unternehmen der aam2core Holding AG – beginnt das neue Jahr mit einem neuen Namen: Seit dem 12.01.2024 firmiert das Unternehmen unter dem Namen aam2core Service GmbH. Mit der Umbenennung und dem einheitlichen Marktauftritt vollzieht das Unternehmen die erfolgreich abgeschlossene Fusion mit der aam2core Holding AG.


Seit dem Zusammenschluss mit der aam2core Holding im Oktober 2022 hat CORESIS gemeinsam mit der Holding kontinuierlich an der Optimierung der internen Prozesse gearbeitet. Die Umfirmierung ist daher ein abschließender Schritt und dient neben der Effizienzsteigerung auch der einheitlichen Markenidentität.


Für Stefan de Greiff, Vorstand aam2core, ist die Umfirmierung folgerichtig: „Wir freuen uns, dass wir den erfolgreichen Weg seit dem Zusammenschluss nun mit der Umfirmierung auch final formalisieren können. Das schafft Klarheit im Markt und bei unseren Kunden. Entscheidend für unser weiteres Wachstum werden unsere starken Wettbewerbsvorteile im Gewerbe- und Wohn-  und Logistikimmobilienmarkt sein.“

 

Über aam2core Holding AG

Die aam2core ist ein Immobilien-Investment-Manager für Wohn-, Büro- und Logistik- / Light-Industrial-Objekte für institutionelle und nicht-institutionelle Investoren. Die Tochtergesellschaft aam2core Service GmbH – BaFin-registrierte KVG – erwirbt und verwaltet Büroimmobilien für (semi-)professionelle Anleger in Direktmandaten und sieben Spezialfondslösungen. Insgesamt wird ein Investmentvermögen von 3,4 Mrd. EUR mit einer Fläche von 1,675 Mio. m² von ca. 80 Mitarbeitenden verantwortet. aam2core investiert in Deutschland und Österreich. Der Hauptsitz ist in Frankfurt am Main mit Niederlassungen in Berlin, Bad Homburg, Düsseldorf, Grünwald und Leipzig. Den Vorstand der aam2core Holding AG bilden Stefan de Greiff und Michael Schleich.

____________________



Pressemitteilung vom 06.02.2024 Süheda Zock Marketing Manager investor-relations@aam2core.com



Comments


bottom of page