top of page

aam2core kauft Wohnbaukomplex in Wiesbaden


Frankfurt am Main, 19. Oktober 2023 – Die Frankfurter aam2core Holding AG hat für einen institutionellen Investor aus Wiesbaden ein Wohngebäu-deensemble in der Landeshauptstadt erworben. Verkäufer ist die MEAG, Vermögensmanager von Munich Re und ERGO. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Immobilie befindet sich in guter Innenstadtlage, der Wiesbadener Hauptbahnhof sowie der Kurpark sind in 10 Minuten mit dem PKW erreichbar. Es besteht aus fünf Gebäudekörpern mit insgesamt 79 Wohneinheiten. Die 1981 errichteten Gebäude umfassen insgesamt knapp 6.500 m² Mietfläche mit 80 Stellplätzen.


„Wir haben in unserem Heimatmarkt für einen lokalen Investor ein nahezu vollvermietetes Wohngebäudeensemble erworben. Ausgehend vom aktu-ell guten Zustand der Objekte setzen wir künftig energetische Sanierungs-maßnahmen um, mit dem Ziel, das KFW Effizienzhaus Niveau 55 EE zu er-reichen. Wir sehen im derzeitigen Marktumfeld die Chance Bestandswohnimmobi-lien zu attraktiven Preisen zu erwerben und unter Ausnutzung der aktuel-len Förderprogramme zu sanieren und zukunftssicher aufzustellen“, sagt Paul Hohenstatt, Director, Head of Residential Investments der aam2core.
„Residential-Core ist und bleibt eine der wesentlichen Kernkompetenzen der aam2core; sehr gerne investieren wir für unsere Partner aus dem Be-reich Family Office, hochvermögende und institutionelle Investoren auch in den großen Ballungsgebieten Deutschlands“, erläutert Stefan de Greiff, Vorstand der aam2core Holding AG.
Bernhard Schwenzer, Senior Real Estate Transaction Manager, sagt: „MEAG als Asset Manager von Munich Re verfolgt die langfristige Strategie, stärker in die Nutzungsart Wohnen USA/Kanada zu investieren, und dafür auch mit Augenmaß und ohne Druck Wohnen Deutschland zu reduzieren. Wir freuen uns, dieses Gebäudeensemble in die guten Hände eines lokalen In-vestors geben zu können.“

Im Rahmen des Immobilienerwerbs führte Norton Rose Fulbright die rechtliche und steuerliche Prüfung für aam2core durch, während Savills ex-klusiv für die Verkäuferseite beratend tätig war.


www.aam2core.com

_____________________________


Pressemitteilung vom 19. Oktober 2023



Verfasser:

Süheda Zock

investor-relations@aam2core.com

069 8740 34 868


bottom of page